Impressum

Copyright für alle Bilder: Bersarin

Keines der Bilder darf ungefragt verwendet werden. Gegen Urheberrechtsverstöße, die meine Photographien in einem Zusammenhang verwenden, von dem ich meine, daß er unpassend (scheiße) ist, werde ich juristisch vorgehen.

Von Anfragen zum Linktausch bitte ich abzusehen. Wenn mir Blogs, die im Kommentarbereich auftauchen, gefallen, so nehme ich sie in die Blogroll auf, insofern sie mir gefallen. Im Rahmen der Quotenregelung werden Frauen bei der Aufnahme bevorzugt.

Der Name „Proteus Image“ ist von mir geschützt.

E-Mail: schneepart71@aol.com

Advertisements

5 Antworten

  1. Mir gefallen diese Fotoreportagen aus Ruhrpott oder Berlin sehr gut. Eine kritische Ästhetik steckt in ihnen, mal plakativ farbig und dann wieder minimalistisch, architekturartig Schwarzweiß. Nur Menschen bevölkern diese Welt wenig. Das Gegenständliche, das in seinem Kontext wirkende Ding ist Thema der meisten Fotos. Zum technischen Aspekt der Fotografie kann ich wenig beisteuern, aber dass dieser Aspekt nicht die Überhand gewinnt, leuchtet mir ein. Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich noch, ohne den Blogbetreiber in seinem Hausrecht stören oder gar bevormunden zu wollen. Die Seite lädt aufgrund der großen Fotos sehr, sehr langsam. Entweder könnte man vielleicht die angezeigten Einzelbeiträge im Blog als Startseite heruntersetzen oder aber man würde für jeden Blogeintrag eine eigene Seite machen und nur den jeweils aktuellen Beitrag als Home verlinken und auf die anderen in einem Register verweisen. Ich hoffe auf weitere Reportagen aus dem Alltag des philosophischen Berliner Stadtkommandanten Bersarin.

    21/10/2010 um 14:44

  2. bersarin

    Vielen Dank, lieber Bücherblogger, für Deinen Beitrag und für die lobenden Worte.

    Verbesserungsvorschläge sind, wenn sie konstruktiv sind, immer willkommen. Denn daß die Seite langsam lädt, mußte auch ich beobachten, als ich sie auf einem anderen Rechner öffnete. Ich werde ab jetzt nur noch einen Beitrag pro Seite setzen. Da dort meist 10 bis 20 Bilder sind, reicht das auch. Die Auflösung der Bilder werde ich auch ein wenig reduzieren. Man kann ha zurückblättern oder das Archiv benutzen.

    Und natürlich wird es hier weitere Reportagen und Bilder geben.

    21/10/2010 um 18:10

  3. «Eine Metapher, ein Text sind immer klüger als ihr Autor.»

    Deine Piktogramme wohl aber auch …

    29/03/2011 um 11:40

    • Bersarin

      Vielen Dank für das Lob, solches freut und erfreut den Photographen natürlich. Ist das Zitat, daß eine Metapher, ein Text immer klüger als sein Autor sei, eigentlich von mir? Es klingt zumindest so. Es könnte dieser Satz jedoch auch von Adorno stammen.

      29/03/2011 um 16:35

Schreiben Sie jetzt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s